Druckgestängezirkulation

Die AEON CENTURAline ist serienmäßig mit PrimeFlow ausgestattet, einem druckgespeisten Gestängesystem, das ein schnelles Ansaugen garantiert und Ablagerungen und Verstopfungen verhindert. Wenn das Spritzen beginnt, hat sich die Flüssigkeit bereits im gesamten Gestänge verteilt und zirkuliert mit dem gewünschten Druck durch die Spritzleitungen. Wenn das Spritzen gestoppt wird, zirkuliert die Flüssigkeit weiterhin mit einem Bereitschaftsdruck.

Selbst beim Sprühen mit niedrigem Druck werden die Spritzleitungen vollständig entleert, so dass nur ein geringes Restvolumen übrig bleibt, was bedeutet, dass zum Reinigen weniger Flüssigkeit benötigt wird.