HARDI 1299 Hohlkegeldüsen

Sprühen im Obstgarten
Diese Düsen zeichnen sich durch eine besonders feine Tröpfchenabgabe für eine optimale Abdeckung der Pflanzenschutzmittel aus. Aufgrund der hohen Beständigkeit des keramischen Materials wird diese Düse in großem Umfang in Obstplantagen / Nebelgebläsen bei hohem Arbeitsdruck oder bei der Ausbringung abrasiver Materialien eingesetzt.

Nützlich für Droplegs zum Sprühen unter Blättern, wo Turbulenzen für eine gute Abdeckung erforderlich sind. Wird auch in Handsprühgeräten für die Ausbringung von Insektiziden und Fungiziden sowie für das Sprühen von Bändern verwendet.

1099 Strahldüse – CERAMIC

CERAMIC-Düse, Orchard-Spritzen
Diese Düse zerstäubt die Spritzflüssigkeit in einem konzentrierten Strahl. Ihre Hauptanwendung ist die Kalibrierung von Durchflüssen, oft in Verbindung mit anderen Düsenkomponenten. Die Leistung kann verändert werden, indem die Düse mit oder gegen die Strömungsrichtung platziert wird.

1553 Kegeldüsen

Obstgarten-Spritzen
HARDI 1553 Konusdüsen werden mit einer der vier verfügbaren Drallplatten für Hohlkegel- und Vollkegelspritzen verwendet. Die Hohlkegeldüse kann für die Ausbringung von Pflanzenschutzmitteln auf Spritzgestängen, Sprühgeräten oder Rückenspritzen verwendet werden. Die HARDI 1553 Konusdüse kann auch ohne Drallplatten für die Ausbringung von Feststoffen verwendet werden.