HARDI ISO F-110

Standard-FLATFAN-Düsen
Allround-Düse FLATFAN. Empfohlen für alle Arten der Ausbringung von Pflanzenschutzmitteln, bei denen eine optimale Abdeckung erforderlich ist. Diese Düse bietet eine hervorragende und gleichmäßige Flüssigkeitsverteilung bei Gestängehöhen von 35 bis 70 cm (50 cm empfohlen, um Unebenheiten im Gelände oder Gestängebewegungen auszugleichen)

HARDI-ISO LD-110

LOWDRIFT-Düsen
LOWDRIFT-Düsen werden empfohlen, wenn keine optimalen Spritzbedingungen erreicht werden können (Abdriftgefahr) und das Spritzen nicht aufgeschoben werden kann. Diese Düse sorgt für eine hervorragende und gleichmäßige Flüssigkeitsverteilung bei Gestängehöhen von 35 bis 70 cm (50 cm empfohlen, um Unebenheiten im Gelände oder Gestängebewegungen auszugleichen)

HARDI ISO MINIDRIFT

Lufteinschlussdüsen
Die HARDI MINIDRIFT-Düsen können zum Spritzen bei suboptimalen Wetterbedingungen verwendet werden, wenn das Spritzen nicht aufgeschoben werden kann. Die MINIDRIFT-Düse reduziert bei niedrigen Drücken die Abdrift auf ein Minimum.

Diese Düsen haben eine exzellente und gleichmäßige Querverteilung bei Gestängehöhen von 40 bis 90 cm.

Das Tröpfchenspektrum ist grob bis sehr grob; sicher für die Abdriftkontrolle, ohne jedoch eine schlechte Abdeckung und Ablagerung auf Blättern zu riskieren. Der Venturi kann zur Reinigung der Düse leicht entfernt werden

HARDI ISO NANODRIFT

Lufteinschlussdüsen
Die HARDI NANODRIFT-Düsen sollten verwendet werden, wenn eine hohe Abdriftminderung erforderlich ist. Die NANODRIFT-Düse reduziert bei niedrigen Drücken die Abdrift auf ein Minimum. Das Tröpfchenspektrum ist grob bis sehr grob; sicher für die Abdriftkontrolle, aber ohne Risiko einer schlechten Abdeckung und Ablagerung auf Blättern.

Die NANODRIFT ist in 8 Größen und einem Arbeitsdruck von 1,0 bis 6,0 bar erhältlich, diese Düse ist die ideale Lösung, wenn höhere Aufwandmengen benötigt werden.

Die übliche Größe der HARDI NANODRIFT-Düsen ist beim deutschen Julius Kühn-Institut (JKI) zugelassen und wird in das Technologieprogramm zur Abdriftminderung aufgenommen. Die Julius Kühn-Abdriftminderungsstufe ist die höchste weltweit und die Registrierung wird in mehreren Ländern in Europa verwendet.

HARDI ISO INJET

Lufteinschlussdüsen
Die HARDI INJET-Düsen können für das Spritzen bei suboptimalen Wetterbedingungen verwendet werden oder wenn das Spritzen nicht verschoben werden kann. Die HARDI INJET-Düsen werden für die meisten Anwendungen von Pflanzenschutzmitteln empfohlen, bei denen ein geringeres Abdriftrisiko erforderlich ist.

Die HARDI INJET- und B-JET-Düsen können mit der ISO / INJET-Kappe 334083 montiert werden.

HARDI ISO MINIDRIFT DUO

Lufteinschlussdüsen
Die HARDI MINIDRIFT DUO Düse kann für das Spritzen bei suboptimalen Wetterbedingungen verwendet werden, wenn das Spritzen nicht aufgeschoben werden kann. Die MINIDRIFT DUO-Düse reduziert bei niedrigen Drücken die Abdrift auf ein Minimum.

Diese kompakte Flachstrahldüse bietet ein Tröpfchenspektrum von mittel bis sehr grob; sicher für die Abdriftkontrolle, aber ohne Risiko einer schlechten Abdeckung und Ablagerung auf Blättern. Die zwei abgewinkelten Ventilatoren erhöhen die Anzahl der Tröpfchen und der Aufschläge auf das Ziel im Vergleich zu normalen Luftinjektordüsen.

Eine gute Abdeckung auf dichtes Laub und vertikale Ziele. Der Injektor kann leicht für die Reinigung der Düse entfernt werden.

HARDI MINIDRIFT Duo Düsen werden an HARDI Geräte mit schwarzen Kappen für ISO/INJET Düsen (334083) und Düsenfiltern montiert.

HARDI DUOCAP

Verdoppeln Sie Ihre Anwendung
HARDI DUOCAP ermöglicht eine höhere Ausbringungsmenge bei gleichbleibender Tröpfchengröße. Ausgestattet mit zwei F- oder LD-Düsen liefert HARDI DUOCAP einen feinen bis mittleren Sprühnebel, der für das Sprühen von Fungiziden geeignet ist.

Es können zwei verschiedene Düsen verwendet werden. Eine Standard- und eine MINIDRIFT-Düse bieten den doppelten Vorteil, dass die feinen Tröpfchen eine gute Bedeckung im oberen Teil der Pflanze gewährleisten und die groben Tröpfchen in die unteren und dichteren Bereiche eindringen.

Die mit zwei MINIDRIFT-Düsen ausgestattete HARDI DUOCAP ermöglicht ein hervorragendes Eindringen in dichte Kulturen wie Kartoffeln und Sojabohnen.

HARDI ISO F 80

FLAT FAN-Düsen
Diese Düse hat einen Spritzwinkel von 80°. Bei Gestängegrößen von 24 bis 36 m liegt die Gestängehöhe oft höher als 50 cm über dem Ziel. 80°-Düsen bieten eine gute Abdeckung mit geringerem Abdriftrisiko bei diesen größeren Gestängehöhen und sind auch für das Bandspritzen geeignet.

Die 80 ° -Düse eignet sich für große Gestänge oder Reihenspritzen mit niedrigem Gestänge oder Düsen an Auslegern.

HARDI QUINTASTREAM Düsen

Flüssigdünger-Düsen
Fünf (5) Flüssigkeitsströme werden von jeder QUINTASTREAM-Düse in unterschiedlichen Winkeln und Strömungen verteilt. Der höchste Durchfluss kommt aus dem mittleren Strahl und der niedrigste aus den äußeren, sich überschneidenden Strahl.

1553 Vollstrahldüse

Flüssigdünger
HARDI 1553 Konusdüsen werden ohne Drallplatten für Vollstrahl und mit Drallplatten für Hohlkegel- und Vollkegelspritzen eingesetzt.

Verwenden Sie den Feststrahl für Flüssigdünger in Spritzdüsen.